Ausfüllhilfe Body bei Maker

ArneArne Member Posts: 9
edited February 3 in Tipps zum Troubleshooting

Hallo- ich bin ganz neu bei Conrad Connect und meine Techniken am Computer sind auch nicht die besten...
Ich will mein Heizkörperthermostat im Schlafzimmer (Devolo) in Abhängigkeit von der Außentemperatur (Netatmo Wetterstation) regeln. Die Regel an sich ist nicht schwer gewesen, ich verstehe leider nicht, was ich unter Body eintragen muss. Wähle ich den Zauberstab kommt Nachrichten und eine Auswahl der möglichen Parametern. Was muss/kann ich da einschreiben? Was bedeutet "Benachrichtigen wenn" und "Beschränken auf"? Ich will ja eigentlich keine Nachrichten bekommen, oder bedeutet das was ganz anderes? Entschuldigung für mein schlechtes Wissen, vielleicht kann mir auch jemand sagen, wo man solche Dinge nachlesen kann. Vielen Dank.

Comments

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 1,129 admin

    Hallo @Arne, willkommen bei CC! Kannst Du mir ggf. einen Screenshot hier posten? Hier schon mal die ersten Antworten: Wenn Du willst, dass z.B. unter +8 °C Außentemperatur die Heizung angeschaltet wird, wähle als auf Sensorseite eine untere Grenze von -100 und als obere Grenze +8. Da es in der Praxis nie kälter -30° C werden dürfte, stellt diese Regelung sicher, dass bei unter 8°C immer getriggert wird. Nämlich genau dann, wenn Du auf Aktorseite nun im Feld "Benachrichtigen wenn" ein Below einträgst. Nachrichten (im Sinne Email, Push Message, etc.) erhältst Du nur, wenn Du zusätzlich einen Nachrichtenaktor an den Sensor koppelst.

  • ArneArne Member Posts: 9



    Mich irritiert, dass ich unter Body was reinschreiben muss (mit dem was ich dort reingeschrieben habe, ließ es sich speichern), ansonsten kommt eine Fehlermeldung

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 1,129 admin

    Hallo @Arne, der Conrad Maker ist hier der falsche Aktor. Suche unter den Aktoren nach Devolo, dann macht auch mein Hinweis weiter oben gleich Sinn.

  • ArneArne Member Posts: 9

    Devolo gibt es (bei mir?) nicht unter Aktoren. Zur Einbindung hab ich folgende Seite gefunden:
    https://community.conradconnect.de/discussion/80/wie-binde-ich-devolo-geraete-in-conrad-connect-ein

  • BerndBernd Member Posts: 23

    Hier muss ich Christian korrigieren: Für Devolo gibt es keinen separaten Aktor. Devolo lässt sich über den Maker als Aktor im Projekteditor einbinden.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 1,129 admin

    Hallo @Bernd, danke für den Hinweis. Kannst Du bitte Arne helfen, den Maker richtig zu konfigurieren?

  • BerndBernd Member Posts: 23

    Hallo Arne, so kommst du zum Ziel: Gehe die Anleitung im Help Center Schritt für Schritt durch.
    und trage in den "Body" des Aktors auf Conrad Connect ein beliebiges Wort ein.

  • ArneArne Member Posts: 9

    Ok vielen Dank. Das hatte ich schon so angewendet. Also ist der Eintrag in "Body" nicht wichtig, nur es muss einfach was drin stehen.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 1,129 admin

    Ja korrekt, @Arne! Gib mal bitte Bescheid hier, wenn alles steht, danke!

Sign In or Register to comment.