Ein Schalter für alles! Per Knopfdruck beim Verlassen der Wohnung alle Verbraucher ausschalten

ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 1,507 admin
edited June 6 in Projekte vorstellen

Wer das Haus verlässt, hat etliche Handgriffe zu erledigen: Heizung drosseln, Lichter aus und Steckdosen abschalten. Mit Conrad Connect verknüpft ihr verschiedenste Geräte und schafft so mehr Komfort oder Sicherheit. So geht's:

  1. Registriert euch kostenlos bei Conrad Connect und verknüpft im nächsten Schritt alle CC-kompatiblen Geräte auf unserer Geräteseite mit Conrad Connect.

Bei Fragen oder Anregungen registriere dich kostenlos und nutze die Kommentarfunktion!

  1. Macht euch nun Gedanken, welche Aktoren (bzw. Verbraucher) ihr schalten wollt. Sind Verzögerungen zur Einhaltung einer bestimmten Reihenfolge notwendig? Notiert diese Gedanken am besten!
  2. Öffnet nun den Conrad Connect Projekteditor. Wir nutzen als Hauptschalter einen Wandtaster von Homematic IP und ziehen daher den Sensor für Taste 1 (diese soll bei Verlassen des Hauses gedrückt werden) auf die Arbeitsfläche.
  3. Nun gilt es, sämtliche Aktionen über ihre zugehörigen Aktoren mit dem auslösenden Taster zu verknüpfen. In unserem Beispiel erledigt unsere Conrad Connect-Routine folgendes:
  • Die smarte Raumklima-Installation von Homematic IP versetzt die Heizung in den Eco-Modus (drosselt also die smarte Heizung) - es entfällt das Öffnen der App.
  • Die Wiedergabe auf unseren Sonos Speakern wird gestoppt - wir sparen den entsprechenden Handgriff.
  • Die Stromversorgung unserer Home Entertainment-Anlage wird aus Energiespargründen unterbrochen - hier über eine Osram Smart+ Smartsteckdose, welche bequem über die Philips Hue Bridge gesteuert wird.

Die Screenshot unten helfen euch zu verstehen, wie die jeweiligen Elemente konfiguriert werden müssen. Selbstverständlich könnt ihr das Projekt an eure Bedürfnisse anpassen, zum Beispiel:

  • zeitverzögert die Alarmanlage aktivieren
  • zeitverzögert euer Smart-Schloss zum Verschließen der Wohnungstür triggern
  • alle smarten Lichter ausschalten
  • weitere Verbraucher über smarte Steckdose ausschalten
  • die Rollläden herunterfahren u.v.m.

Und nicht vergessen: Für die Rückkehr ins traute Heim müsste ihr natürlich ebenfalls eine Routine festlegen. Belegt einfach die nächste Taste (oder Tastendruck-Kombination) und invertiert die Schaltzustände. Übrigens, welche passenden Taster ihr verwenden könnt, verrät euch dieser Beitrag.

Frage oder Meinung? Hier kostenlos anmelden und mitreden!

Sign In or Register to comment.