Google Home Einrichtung

ConradConnectConradConnect Administrator Posts: 78 admin

Wichtiger Hinweis: Nach dem Update der Google Home App haben wir bei spezifischen Smartphonemodellen momentan eine Störung bei der Verknüpfung der Google Home App mit Conrad Connect festgestellt. Wir arbeiten daran, diese Probleme zu beheben. Sollte die Verbindung bei Ihrem Smartphone nicht funktionieren: In einigen Fällen hilft es, mehrfach auf das Verknüpfen-Symbol zur Verknüpfung mit Conrad Connect zu tippen.

Was benötige ich für die Nutzung von Google Home?
Sie benötigen …

  • einen Google Account
  • einen WLAN Zugang
  • ein Smartphone oder Tablet
  • die Google Home App
  • Google Home Sprachassistent (z.B. die deutsche Version des Geräts)
  • Wichtiger Hinweis:

Hier finden Sie spezifische Hinweise zur Nutzung der deutschen Version von Google Home mit Conrad Connect.

Installation:

  • Verbinden Sie Google Home mit dem Stromnetz.
  • Starten Sie die Google Home App.
  • Drücken Sie die Schaltfläche rechts oben in der App, um ein neues Gerät hinzuzufügen.
  • Nun erscheint Google Home in der Liste der verfügbaren Geräte.
  • Folgen Sie den Anweisungen in der Google Home App:
  • Verbinden Sie die App mit Google Home.
  • Falls dabei die Meldung erscheint “... wurde für ein anderes Land hergestellt …”, tippen Sie auf "Fortfahren".
  • Geben Sie an in welchem Raum Sie Google Home nutzen möchten.
  • Loggen Sie sich in Ihr WLAN-Netz ein.
  • Falls abgefragt, gestatten Sie Google Home den Zugriff auf die angeforderten Geräteinformationen.
  • Erlauben Sie der Google Home App den Zugriff Ihre personenbezogenen Daten, um Google Home optimal nutzen zu können. Diese Einstellung kann auch nach der Installation geändert werden.
  • Das Hinzufügen eines Musik-Premium-Dienstes können Sie überspringen.
  • Nun können Sie die Funktionen von Google Home testen.
  • Sie können Google Home darin trainieren, Ihre Stimme zu erkennen.

Spracheinstellung:

Um die Spracheinstellung von Google Home auf Englisch (US) umzustellen, tippen Sie nach der Installation von Google Home in der Google Home App nacheinander auf:

  • das Menü Symbol rechts oben
  • auf "Weitere Einstellungen"
  • Wählen Sie nun in der Kategorie “Geräte” ihren Raum aus.
  • Tippen Sie auf “Google Assistant Sprache”
  • und wählen Sie die Sprache (Englisch (US)) an.

Alternativ finden Sie das Menü zur Spracheinstellung auch hier:

  • das Menü Symbol links oben
  • "Geräte"
  • in dem Feld Ihres jeweiligen Raumes auf die drei Punkte oben rechts
  • im Ausklappmenü auf "Einstellungen"
  • Unter der Rubrik “Google Assistant-Einstellungen” wählen Sie “Mehr”.
  • Wählen Sie nun in der Kategorie “Geräte” ihren Raum aus.
  • Tippen Sie auf “Google Assistant Sprache”
  • und wählen Sie die Sprache (Englisch (US)) an.

Was kann ich bei Verbindungsproblemen von Google Home mit dem Internet tun?

In einigen Fällen funktioniert die Einrichtung von Google Home nur mit einem mobilen Hotspot (eine WLAN-Verbindung, welche mit dem Mobilfunknetz gekoppelt ist).

Wie kann ich Google Home auf Werkseinstellungen zurücksetzen (Reset?)
Durch langes Gedrückthalten des Knopfes auf Google Home.
Sobald Google Home eine Begrüßungsmusik spielt und sagt “Welcome to Google Home” (Willkommen bei Google Home), ist das Gerät zur Installation bereit.

Warum versteht Google Home nur mich. Wie können mehrere Personen Google Home nutzen?

  • Wechseln Sie in den multi-user mode.
  • Oder: in den Gastmodus
  • Beachten Sie, dass Google Home stets mit einem Account verknüpft ist, d. h. die personalisierten Daten dieses Accounts in die Antworten von Google Home einfließen.

Wenn mich Google Home nicht versteht, was kann ich tun?
Möglichkeiten:

  • Wiederholen Sie die Frage.
  • Bauen Sie die Satzstellung um.
  • Verwenden Sie Synonyme.
  • Lassen Sie Freunde und Familie dieselbe Frage an Google stellen.
  • Falls Sie Google Home immer noch nicht versteht, probieren Sie denselben Befehl einige Wochen später. Denn die Entwickler integrieren immer wieder neue Funktionen.
Sign In or Register to comment.