Smarter Regelkreislauf zur Steuerung einer herkömmlichen Klimaanlage mit Conrad Connect

ChristianChristian adminAdministrator, Moderator Posts: 1,682 admin
edited June 11 in Projekte vorstellen

Da die meisten Klimageräte (auch ältere Splitgeräte/Inverter oder Monoblocks) über Infrarot-Fernbedienungen geregelt werden, ist eine Einbindung dieser A/C-Anlagen in fast allen Fällen über die Sensibo-Integration möglich. Ebenso können Besitzer eines Logitech Harmony Hubs ausprobieren, ob eine Steuerung darüber möglich ist.

Wir gehen davon aus, dass ihr bei Conrad Connect registriert seid und notwendige Hardware authentifiziert habt. So geht ihr vor:

In unserem Beispiel wollen wir erreichen, das sich die Klimaanlage ab 24°C Raumtemperatur (hier gemessen über Netatmo) an den Wochenendtagen selbstständig einschaltet:





Natürlich könnt ihr den konditionalen Teil als auch den Schwellenwert beliebig anpassen oder auf andere kompatible Temperatursensoren zurückgreifen. Wenn ihr ebenso die Klimaanlage über einen separaten Raumtemperatursensor wieder ausschalten wollt, vergesst nicht, einen separaten Strang aus Sensor und Aktor innerhalb des gleichen Projekts anzulegen. Die Logik könnte lauten: Schalte unter 23°C das Klimagerät immer aus.

Tagged:
Sign In or Register to comment.