HMIP Rolladen bei Situationen runterfahren

keVenkeVen Member Posts: 7

Hallöschen,

und zwar spiele ich mit dem Gedanken meine Rolladen bei bestimmten Gegebenheiten runterfahren zu lassen.

ich Habe mich mal an dem Projekt versucht bin mir aber nicht sicher ob es klappt weil ich es ja gerade nicht testen kann (Wetter macht nicht mit)

Ich habe mir das so vorgestellt das der Rolladen wenn er oben ist zwischen 10-20 Uhr reagieren soll weil dort die Sonne komplett aufs Haus trifft - An jedem Tag - Nur wenn es klar ist - und zwischen 20-45 Grad warm ist.

Ich bin mir leider nicht ganz sicher was mit "in range - below und above gemeint ist".

Wenn mir jemand helfen kann wäre ich sehr dankbar :)

Comments

  • keVenkeVen Member Posts: 7

    Hier noch ein zweiter Gedanke

    kann man dazu noch einstellen das er nicht alle 15 Minuten hoch und runterfährt falls es mal nicht "klar" ist, sondern das ganze eventuell jede stunde prüft?

    Dazu natürlich auch hoch fährt um 19 oder 20 uhr.

    Nicht so einfach das ganze :chuffed:

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 1,496 admin
    edited August 3

    Hallo @keVen, schöner Anwendungsfall, den wir in diesem Beitrag für dich genauer darlegen. Passe bitte die zeitliche Einschränkung dann so an, dass 10-20 Uhr gilt (in unserem Beispiel bis 22 Uhr). Zusätzlich erstellst du dann noch ein separates Projekt wie folgt: Wenn zwischen 20 und 21 dann fahre Rolläden wieder hoch.

  • keVenkeVen Member Posts: 7
    edited August 3
    Danke Christian, da lag ich ja nicht ganz falsch.

    Kannst du mir vielleicht noch einen Hinweis geben wie ich es einrichten kann das dieser Befehl ignoriert wird wenn der vollschutz aktiv ist?
    Dann soll er ja nicht hochfahren auch wenn es plötzlich regnet

    edit: ich hab es mit Sensoren -> HMIP -> Alarm Allgemein -> false an den AND Button gekoppelt. Ist das richtig?

    Edit2: anbei das Bild - Ok scheint im edit nicht zu gehen :)
  • keVenkeVen Member Posts: 7
  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 1,496 admin

    Hallo @keVen, hier alles zum Thema Alarm, HmIP und Conrad Connect. Ob der Alarm scharf gestellt ist, kannst du leider aus Sicherheitsgründen nicht auslesen, dies ist eine Einschränkung seitens eQ3. Der Sensor in deinem Projekt detektiert nur, ob ein Alarm gerade ausgelöst ist, also nicht was du brauchst.

  • keVenkeVen Member Posts: 7

    Vielen Dank @Christian für deine Antwort.
    Also müsste ich den Gedanken verwerfen das das Rollo selbstständig hoch und runterfährt je nach Wetter sondern nur einmalig runter wenn es Warm ist oder?

    Wie muss man den Temperatur trigger einstellen?
    Ich habe Unter Grenze 20Grad - Ober Grenze 40 Grad - Muss ich jetzt "in Range" (also dazwsichen bedeutet das für mich) oder Above (über 20 grad wegen unter grenze)?

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 1,496 admin

    Hallo @keVen, ich würde auf jeden Fall mit der Routine des bedingten Herunterfahrens starten - und auch erst mal so in der Praxis testen. Generell plädiere ich dafür, die Heimautomatisierung nicht zu komplex zu denken. Das Hochfahren kannst du an einen einfachen Pushbutton oder falls vorhanden Sprachbefehl knüpfen. Entscheidend ist im Sommer, eine Überhitzung einzudämmen.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 1,496 admin

    @keVen An die Info, ob der Alarm scharf ist oder nicht, kommen wir ja derzeit nicht ran. Also könnten wir über Workarounds nachdenken. Welcher Verbraucher oder Sensor könnte denn noch signalisieren, dass niemand im Haus ist? Wir arbeiten übrigens an einer App, die erkennt, ob ihr ins heimische WLAN eingeloggt seid und darauf basierend Aktoren triggern kann - das wird aber noch etwas dauern.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 1,496 admin

    Wenn du bei über 25°C etwas triggern willst, wäre dies eine denkbare Lösung: UG = -50°C, OG = 25°C, dann Triggern bei ABOVE.

  • keVenkeVen Member Posts: 7
    Hmm. Hab ich alles so eingestellt aber irgendwie passiert nix Obwohl das Wetter denk ich mitmacht.
    Ich hab zwei Projekte. Eins mit bewölkt und 25 grad und eins mit klar 20 grad. Das Rollo bleibt aber oben.
    Wenn ich den Test Button drücke fährt er auch runter. Also der Befehl an sich muss ja richtig sein.
    Welche Wetter Daten werden denn abgefragt und wo?

    Woran könnte es denn noch liegen?
  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 1,496 admin

    Hallo @keVen, die Daten entstammen der openweathermap.org. Lass doch im ersten Schritt mal alle Sensordaten in einem Google Sheet protokollieren, siehe dazu auch hier. Dann können wir im ersten Schritt herausfinden, ob die Sensordaten zutreffend sind. Parallel würde ich auch hinter das AND einen zusätzlichen Nachrichtenaktor klemmen.

Sign In or Register to comment.