CCU3 aber keine Geräte gefunden trotz angepassten Sicherheitseinstellungen

sunnysk29sunnysk29 Member Posts: 3

Hallo,

ich nutze die HomeMatic CCU3 und habe die Sicherheitseinstellung entsprechend dem Artikel
http://kb.easy-smarthome.de/CCU3_Sicherheitseinstellungen
angepasst. Leider bekomme ich trotz allem den Fehler: Keine Geräte (Ressourcen) gefunden

Selbstverständlich habe ich die CCU mehrmals neu gestartet und auch in Conrad Connect den Zugriff widerrufen und die Daten gelöscht ( und neu verbunden ) - keine Chance.

Über CloudMatic oder auch mit dem NEO Creator habe ich Zugriff auf meine CCU3 - das funktioniert alles - nur eben Conrad Connect nicht.

Vielleicht ( hoffentlich ) hat jemand noch eine Idee?

Viele Grüße,
Sascha

Comments

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,038 admin

    Hallo @sunnysk29, wenn du Homematic IP-Komponenten nutzt, ist der Access Point als Gateway nötig. Nutzt du hingegen Homematic (ohne IP), dann ist der Weg über Cloudmatic und CCU3 gangbar.

  • sunnysk29sunnysk29 Member Posts: 3

    Hallo @Christian ,

    vielen Dank für die Rückmeldung. Aktuell nutze ich Homematic IP Komponenten ( aktuell nur die Temperatur-/Feuchtigkeitssensoren und ein Wassersensor ) in Verbindung mit einer CCU 3. Ein Homematic IP Access Point nutze ich nicht ( ich hatte es mal damit getestet und es hat funktioniert, wollte aber die CCU 3 nutzen, weswegen der Access Point entfernt wurde ). Kann ich, wenn ich die CCU 3 nutze, nur Homematic Komponenten nutzen obwohl Homematic IP Komponenten in der CCU hinterlegt sind?

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,038 admin
    edited August 2019

    Hallo @sunnysk29, ja, wenn du die CCU3 nutzt, um über Cloudmatic deine Geräte in CC zu steuern, sind nur Homematic (ohne IP) Produkte möglich.

  • sunnysk29sunnysk29 Member Posts: 3

    Vielen Dank... Schade.

  • johannesscherbaumjohannesscherbaum Member Posts: 1

    Hallo,
    werden HMIP-Geräte irgendwann über CCU3 und Cloudmatic in ConradConnect verfügbar sein? Cloudmatic macht uneingeschränkt Werbung in Ihrem FullService-Paket, was ich u.a. auch deswegen gebucht habe.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,038 admin

    Hallo @johannesscherbaum, ich denke nein, es wird bei HmIP im Zusammenspiel mit dem Access Point bleiben, tut mir leid.

  • Hans07Hans07 Member Posts: 7
    edited December 2019

    Hallo, auch ich stehe leider vor der gleichen Herausforderung:
    Nutze eine Homematic CCU3 mit HmIP-Feldgeräten (Fenstersensoren, Lichtschalter, Jalousieschalter ect.) - aber es wird mir für die Projektierung nur die Schaltmesssteckdose (übrigens auch IP: HmIP-PSM) angezeigt...

    Der Zugang über Cloudmatic ist natürlich eingerichtet und funktioniert auch über dessen App, also Datenpunkte sind über Cloudmatic erreichbar.

    Gibt es denn irgendeine Lösung, um auf die CCU- internen Systemvariablen zuzugreifen und diese schreiben zu können? Oder habe ich etwas übersehen?
    Dann wäre ja CCU-intern eine Umweglösung möglich...

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,038 admin

    Hallo @Hans07, meines Wissens ist dies nicht möglich, sorry.

  • Pille89Pille89 Member Posts: 10

    Hallo, ich bin heute umgestiegen von einem Access Point auf die CCU3.
    Und ich lese mit entsetzen, diesen Artikel hier.
    Ihr solltet euch echt schämen, CCU3 nur ohne IP Komponenten. Lächerlich.
    Aber es spiegelt hier das wieder, was ich bereits schon festgestellt habe. Man preist hier ein tolle Sache an (CC) und eigentlich funktioniert nichts.
    Für alles benötigt man irgendwelche Zusatzdienste etc. Echt schwach.
    Somit habt Ihr gerade einen User verloren, der Access Point ist über die Homematic Cloud nicht tragbar genau so wie CC.
    Beides bekommt die Note 5.

    Schade Schade.

    Viel Spaß noch beim basteln.

Sign In or Register to comment.