CC Status der HMIP-PS Steckdose nicht zuverlässig

oneteamoneteam Member Posts: 11

Leider musste ich feststellen das der Status der HMIP-PS Steckdose nicht unmittelbar von CC erkannt wird obwohl die Steckdose über ein CC Projekt gesteuert wird.
In einem anderen Thread habe ich den Hinweis gefunden über ein Widget den Status der Steckdose in CC anzuzeigen.
Dabei ist mir aufgefallen das der Status im Widget falsch ist und sich, wenn überhaupt, erst nach einer gewissen Zeit ändert.

In der APP wird der Status übrigens richtig angezeigt und zwar unmittelbar bei Änderung.
Verbunden ist die Steckdose mit einen HM AccessPoint.

Ist euch bekannt ob CC nur in unregelmäßigen Abständen den Status der Schalt-Steckdose überprüft oder ist das ganze nur nach dem Prinzip "Zufall" aufgebaut?

Comments

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Hallo @oneteam, grob angenähert gilt: Sensoren melden sich bei Statusänderungen, bzw. werden darüber hinaus in gewissen Zeitintervallen abgefragt (z.B. alle 15 Minuten). In deinem Fälle dürfte es aber daran liegen, dass du den Broswer-Inhalt per F5 aktualisieren müsstest.

  • oneteamoneteam Member Posts: 11

    @Christian, den Browserinhalt habe ich aktualisiert. Leider ändert das aber nichts an dem Umstand das der Schaltzustand falsch angezeigt wird.
    Ist ja auch gut im Widget des CC erkennbar wann sich der Zustand geändert hat.

    Dazu noch einen wichtigen Hinweis.
    Habe gerade bemerkt das die Änderung des Schaltzustandes über die APP unmittelbar den korrekten Schaltzustand im CC Widget auslöst.
    Wenn der Schaltzustand aber über ein IFTTT Applet verändert wird, wird der Schaltzustand im CC Widget nicht oder spät aktualisiert.

    In einem anderen Thread habe ich deinen Hinweis in Richtung "Switchur" gefunden. Leider ist es aber auch hier so das der Schaltzustand in Switchur nicht korrekt angezeigt wird.
    Entweder weil CC nicht den richtigen Status erkennt oder weil ich möglicherweise einen Fehler in der Switchur Umsetzung habe.
    Wobei sich mir nicht ganz erschließt wie sich die Switchur Variablen als Sensor oder Abfrage in ein Projekt einbinden lassen. Aber das ist ein anderes Thema.



  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Hallo @oneteam, ich habe den Fall an die Kollegen zur Prüfung gegeben. Die Schaltsteckdose ist selbst ein Variablenspeicher, von daher ist eine Überführung nach Switchur nicht nötig.

  • oneteamoneteam Member Posts: 11

    Vielleicht noch zur Ergänzung welches Problem sich daraus ergibt.
    Wurde die Schalt-Steckdose über ein CC Projekt eingeschaltet, lässt sie sich nicht mehr ausschalten.
    Da CC fälschlicherweise davon ausgeht das die Schalt-Steckdose bereits ausgeschalten ist.

    Update: Habe es gerade nochmals probiert.
    Der Status im Widget ist noch immer nicht aktuell ABER der Schaltvorgang wird über CC jetzt ausgelöst.
    Unabhängig was das Widget anzeigt.
    Wenn es so bleibt wäre mir damit schon geholfen.

  • oneteamoneteam Member Posts: 11

    Leider zu früh gefreut.
    Der Schaltzustand kann jetzt im CC Projekt unabhängig von der Widget Anzeige geschalten werden aber leider nicht wenn der Schaltvorgang über IFTTT angestoßen wird.
    Danach ist der Schaltzustand auch nicht mehr über das CC Projekt veränderbar.

    Das der IFTTT Trigger funktioniert habe ich aber durch ein paralleles Auslösen einer Switchur Variable überprüft.
    Es liegt also nach meinem dafürhalten an CC.

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Danke, aber Homematic IP ist doch meines Wissens nicht IFTTT-kompatibel, richtig?

  • oneteamoneteam Member Posts: 11

    Deine letzte Antwort verstehe ich jetzt nicht.
    Es ist ja CC welche den Schaltzustand der Schalt-Steckdose nicht ordnungsgemäß im Widget anzeigt.

    Habe es jetzt nochmals probiert und siehe da CC schaltet jetzt auch über den IFTTT Trigger die Schalt-Steckdose.
    Unabhängig das der Status im Widget noch immer nicht aktuell ist.
    Aber das ist zumindest für mich derzeit kein großes Problem da ich das Widget nur zur Fehlereingrenzung herangezogen habe.
    Danke.

  • oneteamoneteam Member Posts: 11

    Und leider wieder zu früh gefreut.
    Wenn man einen IFTTT Trigger Event für Schalt-Steckdose "ein" und einen IFTTT Trigger Event für Schalt-Steckdose "aus" im CC Projekt definiert, funktioniert das Schalten der Steckdose.
    Sowie man aber einen zweiten Befehl zu dem Schalt-Steckdose "ein" Befehl angibt, bleibt der IFTTT Trigger Event für Schalt-Steckdose "aus" ohne Funktion.
    Es ist frustrierend.

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Hallo @oneteam, ich wollte wissen, was du genau meinst, wenn du schreibst "HmIP Schaltsteckdose via IFTTT schalten", da dies ja auf direktem Weg nicht geht. Lass uns Switchur und IFTTT bitte hier zunächst raushalten, da dies die Sache auch für den Support unnötig verkompliziert. Ich will kurz zusammenfassen: 1) Anzeige im Dashboard bei dir (auch nach dem Drücken von F5) nicht korrekt. 2) Schalten der kompatiblen Steckdose aus einem Projekt funktioniert ebenfalls nicht (immer), wobei dies im realen Projektablauf und nicht lediglich über den Test Button getestet wurde. Wann hast du dich für CC registriert und wann hast du HmIP mit CC verknüpft? Danke.

  • oneteamoneteam Member Posts: 11
    edited September 18

    Das mit dem raushalten von IFTTT wird nicht möglich sein da es in diesem Zusammenhang wichtig ist.
    Aber zu deinen Fragen.

    • Registriert in CC habe ich mich gestern, am 17. September 2019
    • Verknüpft habe ich die HmIP Produkte auch seit gestern. Wobei die Projekte laufend verändert wurden aufgrund von Problemen.
    • Das Widget (Schaltzustand der Schalt-Steckdose HMIP-PS) wird nur zuverlässig und unmittelbar erkannt wenn die Steckdose über die Homematic APP geschalten wird.
    • Wird die Schalt-Steckdose in einem CC Projekt geschalten (egal ob ein Trigger oder als Test im Projekteditor) wird der Status vom Widget nicht oder spät erkannt.
    • Seit heute (18. September) nachmittags reagiert die Steckdose zumindest auf IFTTT Triggersignale oder Test im Projekteditor, unabhängig vom Widget Status.
    • Aktuell gibt es aber neben dem Widget Status noch das Problem das wenn man mit einem IFTTT Triggersignal zwei Events startet, sich die Schalt-Steckdose danach wieder nicht mehr steuern lässt.
  • oneteamoneteam Member Posts: 11
    edited September 18

    Update:
    Abgesehen vom Widget Status Problem (scheint wirklich ein Fehler im CC zu sein), konnte ich das seltsame Verhalten eingrenzen warum das Schalten der Steckdose nicht immer funktioniert.

    Folgendes Beispiel/Projekt:

    • Oberer IFTTT Event schaltet die Steckdose ein
    • Unterer IFTTT Event schaltet die Steckdose aus

    aber und jetzt kommt das große ABER,

    • sollte nachdem der obere IFTTT Event die Steckdose eingeschalten hat ein Vollschutz aktiviert werden
      dann bleibt der untere IFTTT Event ohne Folgen und die Steckdose wird nicht ausgeschalten.

    • Deaktiviert man den Vollschutz kann man danach auch wieder den IFTTT Event zum Ausschalten der Steckdose erfolgreich absetzen.

    @Christian, für einen Test genügt folgendes einfaches Projekt.

    • Obigen Schalter mittels "Test" einschalten
    • In der HmIP APP den Vollschutz aktivieren
    • Unteren Schalter mittels "Test" ausschalten (wird bei aktivem Voll- oder Hüllschutz nicht gelingen, bei unscharf schon)

    Ich befürchte das ich mich mit HmIP für das falsche Produkt entschieden habe.
    Oder hat es schon jemand geschafft den Alarmstatus automatisiert zu ändern?

  • oneteamoneteam Member Posts: 11

    Update:
    Es handelt sich hier um 2 Probleme.
    1.) Der aktuelle Status im Widget der Schalt-Steckdose stimmt nur dann wenn die Steckdose über die HmIP APP geschalten wird.
    Über ein CC Projekt (unabhängig ob über einen Test oder einen Event) wird der Status nur unzuverlässig aktualisiert.

    2.) Das Schalten der Schalt-Steckdose wenn dazwischen der Hüll- oder Vollschutz aktiviert wird.
    Dann kann die Schalt-Steckdose nämlich nicht mehr ausgeschalten werden.

    Folgendes einfaches Projekt zum testen.

    • Durch Drücken der "Test" Taste bei obigem Schalter wird die Steckdose eingeschalten
    • Durch Drücken der "Test" Taste bei unterem Schalter wird die Steckdose ausgeschalten

    Wird aber zwischen diesen beiden Tests der Hüll-oder Vollschutz aktiviert, ist das Ausschalten der Steckdose nicht mehr möglich.
    Erst durch unscharf stellen des Alarm ist wieder das Ausschalten der Steckdose möglich.

    Ich fürchte ich habe mir mit HmIP das falsche Produkt ausgesucht oder hat wer eine Idee wie der Alarm automatisiert geschalten werden kann?

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Hallo @oneteam, danke, das ist eine gute Zusammenfassung. Meines Wissens kann man mit IFTTT keine HmIP Komponenten steuern - oder hat sich hier etwas verändert? Ich gebe deine Angaben jetzt mit Prio weiter.

  • oneteamoneteam Member Posts: 11

    @Christian, ich dachte das wir IFTTT und Switchur vorerst raushalten wollen?
    Bei obigen Beispiel spielt weder das eine noch das andere eine Rolle.
    Es geht rein darum ob CC einen Schaltaktor verändern kann oder darf wenn der Hüll- oder Vollschutz aktiv ist.
    Wie es aussieht nein aber das wäre schon eine arge Einschränkung.

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Zur Info: Homematic wird weiterhin geprüft.

Sign In or Register to comment.