Logitech Harmony, Philips Hue, Homematic und Homematic IP

Hallo,
Ich habe folgende Fragen und bitte um Infos.

Ich habe 2 Logitech Harmony Hubs in einem Logitech Konto. Das Logitech Konto habe ich bestimmt schon 15 Jahre und länger, ich habe hier von Problemen mit älteren Kontos gelesen, ist das so?

Was genau ist möglich? Ist es möglich mit den Verknüpften Logitech Harmony andere Geräte zu schalten wie z.b. HomematicIP oder kann man nur eine ACTIVITIE auf der Harmony starten?
Ich würde gerne mit der Harmony Zwischenstecker ein und ausschalten können sowie auch das Licht steuern.

Kann man beide Harmony Hubs die im gleichen Logitech Konto sind mit Conrad Connect verknüpfen?

Ich habe gelesen das man Homematic nur über Cloudmatic mit Conrad Connect verknüpfen kann.
Ist es hier egal ob es eine Homematic CCU3 ist oder ein Raspberry mit RaspberryMatic?

Stehen dann alle Geräte die an der CCU3 angemeldet sind zur Verfügung egal ob es Homematic oder HomematicIP Geräte sind?

Da ich mich in der Umbauphase befinde würde ich mich über Infos freuen.

Vielen Dank
SvenSmarthome

Answers

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Hallo @SvenSmarthome, von Problemen mit älteren Accounts ist mir aktuell nichts bekannt - meine sind auch knapp zehn Jahre alt und funktionieren. Wenn beide Hubs über den gleichen Logitech Account laufen, sehe ich zunächst keine Probleme. Du kannst über Conrad Connect Aktivities triggern, also Befehlsketten, die unter einem bestimmten Stichwort in Harmony abgespeichert sind. Ein einzelnes Gerät anzusteuern geht nicht - es sei denn du bildest diesen Vorgang selbst als Aktivität ab.

  • SvenSmarthomeSvenSmarthome Member Posts: 5

    Danke für die Info,
    ich möchte das gerne eher umgekehrt, ich möchte mit der Harmony Osram und Homematic Steckdosen schalten.

    Folgendes Szenario, ich starte eine Activitie mit der Harmony Fernbedienung und es wird über Conrad Connect zuerst eine Schaltsteckdose eingeschaltet damit die Geräte Strom bekommen die dann eingeschaltet werden.

    Also genau umgekehrt, ist das möglich?

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Homematic ist in der Tat nur über Cloudmatic in Conrad Connect nutzbar. Nicht in der Kombination mit einem Raspberry. Nur kompatible Geräte können angesteuert werden.

  • SvenSmarthomeSvenSmarthome Member Posts: 5

    @Christian
    Für mich ist das wichtigste das mit der Harmony andere Geräte wie Osram oder Homematic Zwischenstecker ansteuerbar sind.
    Folgendes Szenario, ich starte eine Activitie mit der Harmony Fernbedienung und es wird über Conrad Connect zuerst eine Schaltsteckdose eingeschaltet damit die Geräte Strom bekommen die dann eingeschaltet werden.
    In der Richtung wurde die Frage leider noch nicht beantwortet, das ist für mich extrem wichtig das ich mit Conrad Connect anfange.
    Vielen Dank.

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Hallo @SvenSmarthome, der Logitech Harmony Hub kann in CC nur als Aktor abgebildet werden, sprich, um als Aktor Aktivities zu starten (oder analog alle dazugehörenden Geräte wieder auszuschalten). D.h., Conrad Connect kann nicht automatisch erkennen, dass eine Logitech Activity von sich aus gestartet wurde. Wenn du hingegen die genannten Teilaktionen (z.B. Homematic Zwischenstecker anschalten, Osram Lightify Lampe anschalten) im Rahmen deiner erstellten Activities abbilden kannst (also ohne das Conrad Connect zunächst benötigt wird), dann kannst du diese in der Logitech App erstellten Activities natürlich über CC triggern.

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Es müsste also ein Workaroud her - wir überlegen mal, ob uns was einfällt.

  • SvenSmarthomeSvenSmarthome Member Posts: 5

    Wäre super, ich möchte halt gerne die Geräte stromlos machen damit sie keinen standby Strom verbrauchen. Mit starten der Activity in der harmony sollen die Geräte Strom bekommen in dem ein Zwischenstecker einschaltet.
    Vielen Dank im voraus.

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Hallo @SvenSmarthome, die Osram Lampen haben meines Wissens eine Sensorfunktion (nur im Zusammenspiel mit dem Lightify Gateway, welches nicht mehr vermarktet wird). Somit könnte CC erkennen, dass diese eingeschaltet wurde und darauf basierend den Rest triggern. Ich würde aber eher diese Richtung denken: ein Smart-Button triggert über CC eine kompatible Steckdose und etwas zeitversetzt die Aktivität.

  • SvenSmarthomeSvenSmarthome Member Posts: 5

    Das kann ich aber nicht mit der Logitech Harmony schalte, das muss alles einfach für die Familie sein, als 2. Stelle geht es auch um Schlafzimmer da haben wir keine Mobilgeräte. Ich habe 2 Harmony Hubs in Betrieb, es trifft auch auf beide zu.

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Hallo @SvenSmarthome, verstehe. Ich würde bei diesem konkreten Anwendungsfall nach einer Schaltsteckdose suchen, die direkt über Logitech geschaltet werden kann. Dann die Aktivität in Logitech so programmieren, dass erst die Steckdose angeschaltet wird und nach einer zeitlichen Verzögerung auch die jeweiligen Verbraucher.

Sign In or Register to comment.