Mehrere Fensterkontakte mit einem Projekt beobachten

Hallo zusammen,

irgendwie kriege ich das wieder nicht hin.
Ich wollte ein Projekt erstellen in dem ich benachrichtigt werde, wenn eins von den Fenstern länger als 10 Minuten offen bleibt. Mit einem hat das funktioniert. Da ich aber nicht für jedes Fenster ein Projekt erstellen möchte, wollte ich alles in einem haben. Was mache ich wieder falsch? :-/

DelaySensoren:

  • Verzögerung: 10 (zum testen)
  • Benachrichtigen wenn: open

OR:

  • 2x delaysensor: triggered

AND:

  • Temperatur: below
  • ORGate_1: true

TEMPERATUR AUßEN:

  • untere Grenze: 21
  • Obere Grenze: 50

Im voraus Danke.

Gruß,
kamil

Comments

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Hallo @kamico, schaue dir die Lösung zu HmIP bitte hier ab.

  • kamciokamcio Member Posts: 7
    edited September 29

    Danke @Christian. Leider sobald die Fenstern über OR laufen, funktioniert das ganze nicht. Wenn ich auf OR verzichte und nur ein Fenster an DELAYSENSOR anschließe, funktioniert alles.

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Hallo @kamico, diese Fenstersensoren "feuern" nur kurze Signale (ca. 1 Sekunde). Eine Verknüpfung nach der klassischen Schaltalgebra ist daher unmöglich. Du benötigst zur Lösung einen Variablenspeicher - die Zieltemperatur des Thermostaten erfüllt genau diese Aufgabe. Ergo ist die oben verlinkte Lösung für HmIP die Beste. Die Logik muss lauten: Wird zum Zeitpunkt T1 eine Öffnung gemeldet, prüfe zum Zeitpunkt T2, ob immer noch geöffnet. Das ist nach meinem Verständnis mit keiner deiner Projektroutinen zu realisieren.

  • kamciokamcio Member Posts: 7

    Hallo @Christian,

    danke für die Erklärung. Das Problem ist bei mir, dass zur Zeit zwar die Thermostate noch vorhanden sind, aber ich auf die in der Zukunft verzichten möchte (wegen Infrarotheizung). Also bleibt mir nichts anderes übrig als ein Projekt pro Fenster zu erstellen...

  • ChristianChristian admin Administrator, Moderator Posts: 1,687 admin

    Hallo @kamcio, auch bei nur einem Fenster benötigst du einen Variablenspeicher, da du Zeitpunkte T1 und T2 vergleichen musst. Wenn es keinen zugehörigen Thermostaten gibt, wäre ein externer Variablenspeicher ein Workaround.

Sign In or Register to comment.