KEINE Vorteile für zahlende Bestandskunden, nur 10 Sensoren

XococXococ Member Posts: 60 ✭✭

@Christian Kannst Du bitte bestätigen, dass

  • zahlende Bestandskunden
  • die eine neues Premiumpaket buchen
  • auf 10 Geräte runtergestuft werden

Das ist bei mir der Fall und ich fühle mich sehr veräppelt, wenn ich in der Marketing Mail das hier lese
"Im Rahmen des Vorteilsangebots bis zum 31.03.2020 erhalten bestehende Kunden einen Großteil Ihrer bisher genutzten Services und Limits (Zahl an Projekten, Elementen pro Projekt, Dashboards und Zeitspanne der Datenhistorie) kostenlos, auch wenn diese über die Spezifikation des PREMIUM-Paketes hinausgehen* * zeitlich unbegrenzt gültig, solange Sie ununterbrochen das PREMIUM-Paket gebucht haben."

Wenn das eine Fehler ist bitte eine Info an mich, wenn zahlende Bestandskunden auch mit dem neuen Premiumpaket für ca. EUR 72 pro Jahr runtergestuft werden, interessiert mich die Meinung der Nutzer hier im Forum

Comments

  • MrEngineerMrEngineer Member Posts: 13

    Wird auch in parallelem Thread schon kritisiert, aber es zeigt wie deutlich diese Problematik bei den treuesten Usern hier anschlägt.
    Das Privatkunden-Model sollte CC sich noch einmal genau überlegen

  • DocterDocter Member Posts: 119 ✭✭
    Tja... Man sollte vielleicht bevor man glaubt zu wissen was man verlangen kann, überlegen was wer bereit wäre zu zahlen. Das ist pure Selbstüberschätzung. Sorry, nicht mal wenn es nicht so Buggy und anfällig wäre. Nimmt das jemand von CC war, oder wird das schön vorm Management ausgefiltert?
  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,180 admin
    edited March 7

    Nein, die oben genannte Staffelung trifft für alle Neukunden zu. Das allgemeine Vorteilsangebot galt für alle Kunden mit erweiterten Limits, z.B. das Gros unserer Nutzer, welche sich durch das Veröffentlichen von Projekten zusätzliche private Projekt-Slots verdient haben. Für euch wird es noch ein persönliches Angebot geben.

  • deeagedeeage Member Posts: 23

    Auf das persönliche Angebot bin ich mal gespannt! Preiserhöhung 2.0?

  • Markus007Markus007 Member Posts: 27

    Hallo, am ende stimmt aber doch das oben genannte von @Xococ, da das Gerätelimit auch bei Bestandskunden nicht verändert wird es bleibt bei 10...
    Gibt es im Standardtarif auch die Limitierung auf 10 Geräte? ich finde darüber nix. ?! Oder bin ich blind? Danke Markus

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,180 admin

    Hallo @Markus007, ohne Vorteilsangebot (gültig bis 31.03.2020) steigen Neukunden mit 5,99 / Monat ein, wenn sie bis zu 10 smarte Geräte verknüpfen wollen, sie auch hier. Es können zusätzliche Kontingente an Geräten zugebucht werden. Dein Vorteilsangebot findest du, wenn du dich einloggst.

  • Markus007Markus007 Member Posts: 27

    Hallo @Christian, dass ist richtig was Du schreibst, aber es gibt für Bestandskunden keinen Vorteil bei der Deviceanzahl, diese sind bei Alt und Neukunden auf zunächst 10 limitiert. Der Treat hier bezieht sich aber auf die Deviceanzahl und nichts anderes... Es ist richtig, dass Altkunden einen Bonus gegenüber Neukunden bekommen, dass mag ich ja auch nicht abstreiten.

    Frage @Xococ:

    Kannst Du bitte bestätigen, dass

    zahlende Bestandskunden
    die eine neues Premiumpaket buchen
    auf 10 Geräte runtergestuft werden

    Antwort @Christian:

    Nein, die oben genannte Staffelung trifft für alle Neukunden zu.

    Und diese Aussage ist eben Falsch, da sich die oben genannte Staffelung (die sich wie schon erwähnt ausschliesslich auf die Devices bezieht ist bei Alt und Neukunden gleich. (der Preis ist natürlich unterschiedlich)

    Nichts für ungut @Christian: Dir persönlich herzlichen Dank, dass Du immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden hast...
    Das Projekt CC war interessant und es gab auch viele Betatester wie mich, die das gerne gemacht haben...
    Ich bin Bastler und Tüftler, dass was ich mit CC realisiert habe, brauche ich nicht wirklich :-) Dennoch hätte ich 4 Euro im Monat bezahlt... Aber 16 Euro, Nein Danke...

    Die Geschäftspolitik zielt meines Erachtens gerade auf den B2B Bereich und lässt die Bastler und Tüftler oder Endkunden aussen vor.
    Ich denke man sieht das auch an den vielen negativen Einträgen in Bezug auf die Devices.

    Ich hoffe der Schachzug wurde reiflich überlegt, ich denke das gerade JETZT jedes Unternehmen in diesem und nächsten Jahr seine Investitionen sehr reiflich überlegen wird.

    Dennoch viel Erfolg...

    Viele Grüße

    Ich bleib noch die Restlaufzeit da und freue mich noch so lange, wenn ich ein Pushover bekomme wenn die WAMA Fertig ist :-)

    Stay healthy

    Markus

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,180 admin

    Danke fürs Feedback, @Markus007 und ebenso alles Gute!

Sign In or Register to comment.