Woran liegt es, dass meine Mobile Alerts Kontaktsensoren in CC nichts anzeigen?

mcfrtschmcfrtsch Member Posts: 41

Hallo,

seit einige Tagen verwende ich die Kontaktsensoren von Mobile Alerts. Was ich nicht hinbekomme ist, dass eine Meldung an mich rausgeht sobald ein Fenster/Tür geöffnet ist.
Im Dashboard sehe ich die Sensoren und kann diese auch in ein Projekt einbinden. Nur es passiert halt nichts.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit diesen Sensoren?

Tagged:

Best Answer

  • mcfrtschmcfrtsch Posts: 41
    Accepted Answer

    Hallo Christian, ich glaube ich habe den "Fehler" gefunden. Ich hatte nicht bedacht, dass ein Triggersignal notwendig ist, um den den Alarm auszulösen. Der aktuelle Zustand reicht nicht. Denkfehler :-(.
    Und ja, die Batterien sind ok :-).

Answers

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,080 admin

    Hallo @mcfrtsch, wenn der Sensor im Dashboard richtig angezeigt wird, sollte auch dieses einfache Projekt laufen. Da du zudem einige Erfahrung hast, schlage ich vor, Mobile Alerts einmal neu zu verknüpfen - wenn das nichts hilft, werde ich die Technik einschalten.

  • mcfrtschmcfrtsch Member Posts: 41

    Hallo Christian,
    Danke, werd ich machen und melde mich wieder =)

  • mcfrtschmcfrtsch Member Posts: 41

    Hallo Christian,

    ich habe alles resetet, die Daten gelöscht und neu verbunden. Hat leider nicht funktioniert. Daraufhin habe ich es mit anderen Sensoren aus dem Mobile Alerts Programm versucht (Temperatur), damit funktionierte es ohne Probleme. Es scheint wohl an den Kontaktsensoren zu liegen. Habe drei Stück davon im Einsatz und bei keinem erfolgte eine Benachrichtigung. Im Dashboard wird der Zustand richtig angezeigt.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,080 admin

    Hallo @mcfrtsch, laut Tabelle ist nur der MA 10800 kompatibel. Sorry, dass das nicht mein erster Hinweis war.

  • mcfrtschmcfrtsch Member Posts: 41

    Hallo Christian,
    ja, jetzt funktioniert es.

    Schönes WE

  • mcfrtschmcfrtsch Member Posts: 41

    Zu früh gefreut, hat wohl nur kurzzeitig funktioniert. Mittlerweile nicht mehr.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,080 admin

    Hallo @mcfrtsch, welches konkrete Gerät ist bei dir im Einsatz?

  • mcfrtschmcfrtsch Member Posts: 41

    Die MA 10800, 3 Stück, aber mit keinem funktioniert ein Projekt. Ersetze ich die Sensoren durch z. B einen Temperatursensor (MA 10200) erhalte ich die entsprechende Nachricht, wenn ein Grenzwert verletzt wird.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,080 admin

    Hallo @mcfrtsch, kannst du mir bitte einen Projekt Screenshot senden? Dann bitte ich die Kollegen dies noch einmal nachzustellen.

  • mcfrtschmcfrtsch Member Posts: 41

    Hallo Christian,

    das einfachste Projekt, was es gibt. Ich hab bewusst andere Sensoren und Verknüpfungen weggelassen, um eventuelle "Störquellen" zu vermeiden.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,080 admin

    Hallo @mcfrtsch, die Kollegen fragen nach, ob die Batterie der Türkontakte noch okay ist. Könntest du bitte in der App einen Alarm einstellen, um dies zu überprüfen?

  • mcfrtschmcfrtsch Member Posts: 41
    edited November 2019

    Ich muss trotzdem nochmal nachfragen. Gibt es eine Möglichkeit, dass der MA 10800 auch einen Trigger sendet wenn z. B. das Fenster schon längere Zeit offen steht?
    Derzeit ist es ja so, dass der Trigger nur gesendet wird, in dem Moment, wenn das Fenster geöffnet oder geschlossen wird.
    Mir geht es aber darum eine Information zu bekommen, wenn vergessen wurde das Fenster zu schließen (siehe Bild).
    In der Mobile Alerts App funktioniert das, allerdings ist die minimale einstellbare Zeit 1h, was mir aber zu lange ist.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,080 admin

    Hallo @mcfrtsch, wenn du magst, kann ich dir das grobe Vorgehen mit Switchur skizzieren. Alternativ kannst du warten, bis wir eine Lösung für einen Zustandsspeicher anbieten werden.

  • mcfrtschmcfrtsch Member Posts: 41

    Hallo @Christian, Switchur hatte ich mir schon mal angesehen, bin dann allerdings nicht wirklich weiter gekommen. Nach meinem Verständnis speichert der Maker den aktuellen Zustand, wie in meinem Fall, der Fenstersensoren. Allerdings ist der Maker ein Aktor und mir ist nicht klar, wie ich den Maker dazu bekomme eine Nachricht zu senden, z.B. "Fenster offen".

    Wann ist denn mit einem Speicherbaustein in Conradconnect zu rechnen? Ich denke das würde bei viele Projekten helfen, zumal man sich nicht bei etlichen Diensten registrieren müsste, um in Conradconnect Projekte zum laufen zu bekommen.

  • ChristianChristian Administrator, Moderator Posts: 2,080 admin

    Hallo @mcfrtsch, ich denke in Q1 2020. Die Logik ist diese: Der Conad Maker überträgt je einen Schaltzustand nach Switchur, bildet dort eine Variable. Die eigentliche Verarbeitung findet dann auch dort statt: Wenn Hilfsvariable X nach 30 Minuten unverändert, sende einen Webrequest, der dann wiederum eine gewünschte Aktion in CC triggert.

Sign In or Register to comment.